Navigation

Das letzte Erntefest in Asendorf mit Umzug liegt mittlerweile schon viele Jahre zurück. Da wir in unserem Vorstandsteam sehr schöne Erinnerungen daran haben, wollen wir versuchen das Erntefest nebst Umzug wieder zu reaktivieren. Dabei soll das Erntefest sich nicht nur auf den Asendorfer Ortskern beziehen, sondern alle umliegenden Ortsteile und Vereine sind herzlich eingeladen am Umzug und am Erntefest teilzunehmen.

Ob nun Vereine, Ortsteile oder einzelne Straßen mit geschmückten Erntewagen oder auch Fahrradgruppen teilnehmen, spielt keine Rolle.
Der Umzug soll um 13.30 Uhr beginnen, um 15 Uhr wird der erste Teil des Erntegedichtes auf dem Eichenhof Zempel durch die Spektaklers vorgetragen, danach wird der Umzug durch Asendorf fortgesetzt. Der zweite Teil des Erntegedichtes wird beim Gasthaus Uhlhorn statt finden. Dort bieten Sven und Tim ab 18.30 Uhr ein Büffet nach Anmeldung an. Danach ist Party für alle.

Der genauen Startpunkt des Umzuges wird festgelegt, wenn wir wissen, wer daran teilnimmt. Die Strecke soll möglichst so gelegt werden, dass der Umzug durch viele beteiligten Ortsteile kommt. Für die Planung müssen wir bis zum 31.07. wissen, wer dabei sein möchte. Details zum Ablauf geben wir rechtzeitig bekannt.

Bitte teilt diese Informationen zahlreich auf allen Kanälen, damit alle Interessierten die Möglichkeit haben mitzumachen und wir ein schönes gemeinsames Fest mit vielen Gästen feiern können.

Fragen und Anmeldung an info@heimatverein-asendorf.de oder unter 04253 909174.

Zurück