Navigation

Aktuelles vom Heimatverein Asendorf

Slapen, freten, supen, langsam gohn un pupen, dat sleit an!

...Bienchen summ herum. Damit es in Asendorf und umzu summt und brummt, wie es einst August Heinrich Hoffmann von Fallerslebens geschrieben hat, hat die AG Alteisen des Heimatvereins wie auch schon im letzten Jahr einige Bienenwiesen angelegt. Zu bewundert ist die Blütenpracht im Neubaugebiet Neue Straße, in Hohenmoor und in Altenfelde.

In den letzten Jahren immer am 01. Mai aufgestellt und im Beisein von Vereinsvertretern mit deren Vereinswappen geschmückt, ragte der Maibaum weit sichtbar auf dem Asendorfer Dorfplatz. In Zeiten von Corona und damit verbundenen Auflagen gelang es einer kleinen Gruppe um Heimatvereinsvorsitzenden Christof Stegemann-Auhage und dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr, Ortsfeuerwehr Asendorf den diesjährigen Maibaum wieder in Stellung zu bringen. Auch wenn es in diesem Jahr mit dem Aufstellen etwas später wurde, zeigt der Baum seit Mitte Juni dennoch seine volle Pracht und zeugt weit sichtbar von einer intakten Vereins- und Dorfgemeinschaft.

Termine & Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.