Navigation

Aktuelles vom Heimatverein Asendorf

Am 11. Februar wollen wir uns mit möglichst vielen Helfern der Pflege des Heimatweges widmen. Treffendster um 9.00Uhr vor der Hofstelle Meyer (Zum Grund 3), Ende soll spätestens um 12 Uhr sein.

Geplant ist vor allem Büsche und Bäume zurückzuschneiden, kleine Unebenheiten zu beseitigen und die Vogelnistkästen auszutauschen.

Wer helfen möchte, meldet sich bitte bei Lars Gieße 0171 8967014 oder lars.giesse@web.de.

Auch spontane Helfer sind natürlich herzlich willkommen!

Mit und ohne mitgebrachte Gerätschaften freuen wir uns auf neue und alte Gesichter!

Am vergangenen Sonntag folgten zahlreiche Besucher der Einladung des Heimatvereines zum Sommerfrühstück auf den Eichenhof Zempel in Asendorf. Pünktlich um 9 Uhr waren alle Tische und Bänke besetzt und mit den verschiedensten mitgebrachten Köstlichkeiten reich gedeckt, sowie mit Tischdecken und Blumen geschmückt. Der erste Vorsitzende Christof Stegemann-Auhage begrüßte die Gäste und die kleine Dorfkapelle, welche für die musikalische Untermalung sorgte. Ein besonderer Dank ging an die Familie Zempel für die zur Verfügungstellung ihres Hofes und die Bereitstellung von Kaltgetränken. Das Ambiente auf dem Hof mit seinen schönen alten Gebäuden und den großen Eichen gab der Veranstaltung ein ganz besonderes Flair. Unter freiem Himmel und bei gutem Wetter wurden Leckereien und die unterschiedlichsten Gesprächsthemen ausgetauscht. Auch die Feuerwehrkameraden kamen nach Beendigung ihres Arbeitsdienstes noch auf einen Klönschnack vorbei. Und wer noch etwas für das Mittagessen brauchte, konnte sich am SB-Stand auf dem Hof mit frischem Gemüse eindecken.

Fazit des Heimatvereines: Es war ein sehr schöner Vormittag in geselliger Runde. Es lohnt sich im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.